sdr

OHA! Bundestagswahl 2017 – AFD & INNERER FRIEDEN

Ich verfolge seit geraumer Zeit keine Medien und keine Politik mehr. Meine Mama schaut mich entsetzt an wenn Sie mir den Namen X nennt und ich doch wissen müsse, dass dies die Familienministerin sei. Als Akademikerin und Politikstudentin wusste ich das natürlich alles mal. Nun bin ich auf dem Weg nach Innen und da gehören viele schmerzhafte Trennungen und Loslösungen dazu.
Ein einziges politisches Kommentar möchte ich aufgrund vielfältiger aktueller Diskussionen dennoch loswerden:

Ich habe gestern mit einem sehr nahen Verwandten gesprochen, der tatsächlich die AFD gewählt hat. Nachdem ich ihm zunächst ins rechte Licht rücken wollte, habe ich ihm zugehört. Er ist über 60 Jahre alt. Er liebt seine Familie, seine Heimat und geht fleißig seiner täglichen Arbeit nach. Hält Gespräche mit „dem Türken aus dem Dönerladen“ und schätzt den neuen afrikanischen jungen Mitarbeiter in seiner Firma. Ein ganz normaler friedlicher Bürger. Und dann begann vieles anders zu werden im letzten Jahr. Er war dabei wie im Zentrum seiner Heimat- und Geburtsstadt, eine Landeshauptstadt , Menschen bestohlen wurden und eine Schlägerei stattfand. Er beobachtete wie plötzlich auf dem zentral friedlichem Platz seiner Heimat Schlägereien stattfinden und nachts viel Lärm ist. Er bemerkte wie verschmutzt viele Ecken seiner Stadt waren, was er zuvor nicht kannte. Er ließ sich erzählen wie seine Schwiegertochter und deren Freundinnen mehrfach auf unangenehme Art und Weise angesprochen wurden…. . Ich empfand Verständnis für ihn in diesem Moment. Er fühlte Unsicherheit, Angst & Hilflosigkeit. Das ist die Gruppe der AFD Wähler… . Die Wahl ist ein Signal, nicht mehr und nicht weniger. Die Transformation kann nur durch Bildung und von innen heraus stattfinden.. wir sind auf einem grandiosen Weg zu mehr Bewusstsein. Große und kleine Menschen benötigen ein inneres Fundament, dass ihnen immerwährende Wurzeln und Flügel schenkt. Dieses Fundament beugt Ängsten, Unsicherheiten und Misstrauen vor und wirkt sich heilend auf alle Ebenen des Seins aus. Ganz gleich was da draußen los ist. Daran dürfen wir IM INNERN arbeiten, statt ständig draußen alles verändern zu wollen. In der Schule kann diese innere Arbeit bereits beginnen. Alles ist im Fluss und in stetiger Veränderung. Nur der innere Friede kann die Welt dauerhaft und wahrhaftig verändern. Ich wünsche euch diesen inneren Frieden unendlich, tief, liebevoll und voller Vertrauen immerwährend zu spüren. Er ist da. LIGHT & LOVE, Ines ***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
26 − 10 =